Licht und Schatten beim Crosslauf St. Pölten

Die  Sonne  meinte es   gut  mit  uns  Läufer, die Strecke  gut  zu  belaufen und... daher  die  Frage  Spike  oder   nicht  Spikes ? Beim Einlaufen habe  ich dann doch entschieden   Spikes zu  verwenden was im  Gelände  ein Vorteil  war, aber am  gefrorenen  Weg  ein Nachteil. Nach dem  Austausch der  üblichen  Lügen (  nix  trainiert, krank gewesen  etc..) gings 10:30 los. Da  Nettozeit war gings   von  hinten  los.Gleich  mal einige   meiner " Gegner " (Ratti, Gram, Charlotte  usw..) überholt  und  eine  sehr schnelle  Startrunde  hingelegt. Zur  Überraschung kam  der Charly Gram auf  und   ging  vorbei (  der der  nix  trainiert  hat ) Runde  2  auch  noch von  Charlotte,  Ratti überlaufen, Runde  3 etwas   erfangt und  in  Runde  4 noch  mal aufgekommen. Charly  noch  gekriegt auf  für  Charlotte, RAtti aber wars zu spät. 38:11 ist  deutlich langsamer als  im  Vorjahr ( 36:36) aber  da sind  wir die Wiese oben  gelaufen und diuesmal  gings  runter  zum Ufer und erst dann rauf. Na Platz 3 ist zwar  ein  Erfolg,hätte aber gerne   mit  Platz  4  getauscht wenn  ich dafür  den  Ratti  geschlagen hätte.   Ja 2 Holger  Maier hats  auch erwischt.  Und  Melk   ist ja  schon in  einer  Woche !


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4