Bilanz Jänner

Nach der  langen Verletzungspause  gings  Dank  Hannes  am  1.1.  los.  Gewicht war   74 kg  und konnte  auf  71  gedrückt werden.Wettkampf  war  der  Crosslauf  in Krems und der  war  eher   nicht  zufriedenstellend mit  einr   6:00 Pace. Trainig langsam  gesteigert und   vom  Gefühl her   schon  ein  5:50er Tempo möglich.  Nur auf  der langen Strecke schauts  noch    schlecht  aus.  Für  Feber solte die   70,5 kg erreicht  und gehalten werden, Pace  vielleicht  auf  5:40  drücken  und  3  Wettkämpfe.  Kapelln  ist was  für   richtige  Männer-  also  nix   für  mich  bei den  steilen Hohlwegen.  Da  heißt  nur  durchkommen. Cross  st. Pölten:  auf   Wiese   natrülcih auch  nicht  mein Ding. Aber  vielleicht gelingt  mir   ein " Holger  Maier " Und dann  Cross Melk und da  sollte die  Attacke  auf  Ratti und  Günther  schon  mehr  Chancen  haben

Hoch motiviert !

Dank  Hannes www.mobile-massage-therapie.at  kann  ich (fast) so  trainieren wie  früher. Das  macht  natürlich Spaß. KJlar  vor  einem Jahr  um diese  zeit  konnte   ich  4:45 auf  den Km  laufen, jetzt eben  6:00. Aber  die  Jagdt  auf   meine  Holger  Maiers zwingt  mich eben  am Tempo und am  Gewicht zu  arbeiten. Sicher  es  dauert  noch  a  bisserle.... aber  motiviert  bin   ich  auf  jeden Fall (  allein schon  die  Niederlage  in Krems  gegen Günther  umd  Ratti   sorgen dafür   )

1ter Versuch

Nach Spritzen  und Infusionen  beim Hausarzt war keine Besserugn  zu   sehen. Dann  1  Woche intensiv beim Masseur und Dehen Volteren 3 Stücck   5 Tageskur war  alles  paletti. Kein Schmerz, nicht  ein Funken etwas  zu  bemerken. Laufpause  beendet  und    am  Sonntag  nach  Schauching  gefahren .... Konnte  probleslos  weglaufen, aber  nach  300m  wars  wieder  wie  am Anfang.  Schei............. Dabei ist es  nur  1  Punkt - vielleicht  1  cm lang  wo der  Schmerz  sitzt und die  Verkrampfung auslöst  RATLOS  !

Fusionen, Fusionen

Nächster  Schrittt  um  wieder " laufend "  zu  werden.  Gestern  eine  erhalten  und  heute    noch   eine !

Das 1te Mal

das  ich   gestern  in  Schauching  mit  den  " Stecken " gegangen bin  zur  Entlastung  des  angespanntem  Muskel  ( Ischiasnerv )  auf  dere    rechten  Seite. Dazu   jeden  Tag  eine  Spritze.... Hoffnung  keimt  auf


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4