34:41....... zufrieden ?

Also  doch  gestartet beim  Mammut Crosslauf.  Schon  beim  besichtigen der Strecke wars klar:  Gatsch  Gatsch  Gatsch kombiniert mit meiner  Verkühlung " Das  kann  nix  werden "Trotzdem motiviert angegangen  bis  zur ersten Gatschstelle -Stillstand  meiner  Gruppe-  weil   der ersten   nicht durch den Dreck  wollte. Kontakt  zu  Günther   verloren den aber  bis KM 2 wieder drann... am Berg  ein ordentliches  Loch aufgerissen und  in Runde   2  wieder  ran  an  Günther. Aber der Schluß ist eben  nicht meins.  Steil  bergauf  und nur  mit  Gehen für  mich zu  schaffen. Da wirst nicht   vorbei kommen an  Günther.  Wurscht  34:41 also 1:18 schneller   wie  im  Vorjahr  und das  im Gatsch   (  ja   und  1 Holger  Maier    - Sommer  Monika - erwischt)  Sollte  man eigentlich  zufrieden  sein

Geht ja doch !!!!!!!!!!

41:07  war  die Vorgabe für Weinburg (  Zeit aus dem Vorjahr ) Einlaufen  mit  Roland  und  Besprechung  was  wer  laufen  will/kann. 5:30  wollte  Roland  angehen  und das werde  ich wohl  1 Runde  mitgehen  können. Start war ohne   Ankündigung  und  gleich   hinter Roland  her.Nur Moni dazwischen,  die   uns  dann aber  noch  beide  überholte. In Runde  2   ging ich an Moni vorbei  und  hörte ihr  Keuchen  noch   bis  zur  3ten Runde.  Vor   mir tauchte   der viel  zu  schnell gestartete  Charly  auf. Bis Anfang  der  5te  Runde  brauchte ich  um  aufzuschliessen...Sprint  vorbei  und schauen das  Meter zwischen uns  beide kommen. Letzte  Runde  noch  und ab ins  Ziel 38:42 !!!!!!!!! genau 5:30er  Schnitt und hihih vorn  Ratti  ins  Ziel gekomen.  Voll   zufrieden  und  man sieht  meine  Vorbereitung auf  meiner   Crossstrecke beim Bauhof  und  die Mittwochseinheit auf  der Bimbo Binder Allee sind nicht  umsonst gewesen:  Nächster geplanter  Renneinsatz Mammut Crosslauf

Wettkampfplanung Crosslauf Weinburg

So die  Saison  geht langsam  zu  Ende aber   für eine  gute  Zeit  sollte es  noch reichen. Im Vorjahr 41:07 ... also  mindestens  unter  41 müssen  her

Böheimkirchner Marktlauf 25:47

Also  Wetter war optimal  und  mit  Roland einen Tempohasen  für die  5  Runden gehabt. Unter  30:00 angesichts der  Tabeletten  nach  der  Herz CD war  gewünscht. angelegt  mit  Roland  auf  27:30 bzw  mit Pauli Felix  mitkommen  der  ja ein Schnellstarter ist. Der  Start  am Schotter ging  noch , dann wurds  ein  Gedränge. Aber 5:14  war 1. Runde  (  geplant 5:15 Startrunde  ) dann  aber  5:01  und 4:55  in  Runde  2   und  3. Ab  Runde 4 auf " Gegner "  gelaufen.  Das  heißt  zuerst   hinter  ihr  geblieben  und   im Zielsprint vorbei an der Altersklassenläuferin (  3te W50 ) 25:47  ...  mehr als   zufrieden

Lauf des Monats: Marktlauf Böheimkirchen

Unser Lauf  des  Monts des  LC  Wienerwaldsee ist der  Lauf  am  26.10 über  5  km  in  Böheimkirchen.Nach dem  ich  gestern Herz  CD gemacht habe  und  mit Betablockern voll gepumt  bin, wirds wohl  mit  einer   guten Zeit   nichts werden. Aber  unter  30 Minuten  solls schon  werden, vielleicht sogar unter  29  Minuten. Auf  jeden Fall  vorm  Dominik !


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4