• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Perschlinger Brückenlauf

Heute morgen  gings zum Perschlinger  Brückenlauf und  aus  den Autoradio plärrt Xavia Nado "  Dieser Weg  wird ein schwerer  sein " Ja  heute   gibt's  die  Revanche von  Tulln    mit Moni. Nur halt auf ihrem Untergrund ( weil Schotterwege  sind   nicht  meins ). Obwohl wir gefühlsmäßig langsam  los  gelaufen  sind  (  waren  ja fast  die  letzten ) KM 1  in  5:03,  Km2 in  5:13 und   nach  der   Hälfte  (  Wende  bei der  Brücke) versuchte ich  mal los zu  kommen. Mit Zwischenspurts... aber das  Keuchen wurde  hinter  mir nicht weniger. KM 3   immer  noch  die  Moni im  Nacken .. da hilft  nur  " Mittwochtstrainigseinheit"  … Steigerungslauf   mit Endbeschleunigung.  Endlich  bei  KM 4  war " Ruhe  "  hinter   mir. Noch  über  die  Brücke und ins Ziel.  GESCHAFFT  ! Mit  Kardinalschnitte bepackt ab nach  Hause,  muß  ja  noch meinen  Berglauf  Dürnstein heute  organisieren. Zu Hause angekommen gabs die  Liste im Internet auch  schon  BRAVO !!! JA UND  NÄCHSTEN SONNTAG  AUF EIN  NEUES  :::::   nur dann  bin  ich chancenlos am  Berg!(  Ochsenburger  Berglauf )

Berglauf Dürnstein

So  die  Strecke   neu  markiert: Weinschlössl  Loiben  ( Start) 1  km  Asphalt  Richung  Höhenweg - dann   scharf  rechts auf Forststrasse ca30 m -dann  nicht   Richtung  Höhenweg sondern gerade durch die  Weingärten  Richtung  Loibnerberg - auf der Strasse ( Asphalt )  Loibnerberg und dann zurück entlang der  Bahn

54:25 !

Bei strömenden  Regen gings  gestern  nach   Tulln(  was ich da   noch  nicht wissen  konnte...z ueiner der  schönsten Laufstrecken  in  einer  Stadt ) zum  Testlauf   für   mich. gut gelaunt  nach den   " Erfolgen " der  Deutschen  bei der  WM und den  üblichen Lügen an de  Startlinie "Lauf heute  eh  nur langsam etc..gings bei idealen Laufwetter  los. Moni zog gleich mal an  und so war Tempo  und  Gegnerin  schon ausgemacht. In der  1ten Runde   noch Paarlaufen, in de2tenRunde   konnte  ich  mich absetzten  und  mit 54:25ins Ziel  kommen. Das  ist deutlich  unter  den 58:10 der Vorgabe, ja  sogar  schneller  als  " sensationell ( 55:10 ")  Training  zahlt  sich  halt doch  aus

Tullne Rosenarcardelauf

jaja   heute ist Mittwoch  und  da  ist Bahntraining...  aber am  Greif  Trainingsplan steht  ein 10  km Testlauf. In  Tulln  sinds zwar   nur  9,6km aber wenn  ich 2:20 von der  Vorgabe  runterrechne, passt das  schon 58:40(geplant) 57:00 (gut ) 56:00 ( sehr  gut ) und  55:10 ( sensationell )  Schauen wir  mal was  rauskommt  !


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4