Rund um den Wienerwaldsee

Ein Lauf  meines   Vereins, da  gibt's  nichts  geschenkt ! Zuerst  Parkplatzeinweiser, dann  Läufer und zum  Schluß Kuchenbuffettester.  Zum Glück wurds   wärmer   und so  reichte   eine  kurze  Einlaufphase um  mein Ziel die 47:54 aus   dem Vorjahr   zu  unterbieten   in  Angriff  zu  nehmen.  Wie  es  sich  gehört  hinten  angestellt  und   Peter ( Prisching) als Zugpferd gings  mal langsam  los. 5:35  im Stau  beim  1ten  Km und  dann mit 5:16er Zeiten  weiter. Leider bog  Peter   nach  der  1ten Runde  ab und  so  mußte  ich alleine   gegen  den  Wind  in  der  2ten Runde  ankämpfen. 46:40 im Ziel also  1:14 schneller  als im  Vorjahr.  Zufrieden und   relexen..... unter  Palmen  ?


Du willst dich gut fühlen und gut aussehen?
Starte heute in deine persönliche lifestyle challenge
Es ist deine Entscheidung!

Werbung 3

Werbung 4